BODY PARTY mit Julia Knežević

/, Julia Knežević, Osho Uta/BODY PARTY mit Julia Knežević
Lade Termine

Body Party  in der Buddha Hall

Ein Waves Praxis Abend mit Julia Knežević

“Damit wir unsere Existenz hier feiern können, müssen wir viele unserer Anhaftungen loslassen, die wir mit uns herumschleppen, sei es physisch, emotional oder mental.”

Gabrielle Roth

Die Welle der 5Rhythmen kreiert sich aus den Energiefeldern von Flowing ~ Staccato ~ Chaos ~ Lyrical und Stillness, wir finden sie in unterschiedlichem Maße ausgeprägt in allem, was lebt. Als Menschen spüren wir sie über unsere Körper. Indem wir auf die Energie-Bewegung unserer Body Parts meditieren, finden wir Zugang zu allem, was uns in den Knochen steckt, was uns in Fleisch und Blut übergegangen ist und zu unserer “zweiten Natur” geworden ist. Unser Atem ist uns dabei ein wertvoller Verbündeter, der wie magisch genau die Schichten löst, die sich gerade zeigen.

Wir kommen an diesem Abend zusammen, um mit Musik und in Gemeinschaft auf die Bewegungen zu treffen, die auftauchen, wie bei einer Party – mal sind es die sicheren, bekannten, ein anderes mal sind wir vielleicht überrascht, wie viele Möglichkeiten wir bisher noch gar nicht wahr genommen haben. Dabei entdecken wir  Welle für Welle mehr von unserer Energie und Lebenskraft und öffnen darüber hinaus die Türen zu unser Buddha – Natur, zu dem Tanz, der wir sind.
Welcome to your Body Party!

Zeit: 20:30 bis 22:30Uhr

Ort: Buddha Hall, Osho Uta – Institut, Venloer Str. 5-7, 50672 Köln
(3Minuten von der U-Bahn-Station Friesenplatz, Ausgang Magnusstraße; Parkplätze in den umliegenden Straßen)

Beitrag: 18,- €
(unsere 10er Karte ist hier nicht gültig, anderer Veranstalter!).
Tickets gibt es an der Rezeption des Uta und werden an der Tür zur Buddha Hall entgegen genommen.

Jede/r kann einfach ohne Anmeldung vorbei kommen und mitmachen, am besten in Schichten gekleidet (wir werden schwitzen!) und mit genügend Trinkwasser (in verschließbaren Gefäßen).

Wir haben die Absicht, die Meditation pünktlich und gemeinsam zu beginnen und zu beenden. Wenn du später kommen oder früher gehen musst, sage bitte vorher Bescheid! Sollte sich die Abend-Meditation vor uns ein wenig über ihren Zeitrahmen ausgedehnt haben, könnte es sein, dass es vor Beginn keine Zeit für Warm-up gibt, aber sicher wird uns in den 2 folgenden Stunden warm werden!

 “May we all dance together in celebration, each in our place, in our style, in our infinite grace and encourage, support, nurture and stand up for each other every step of the way.”   Gabrielle Roth