GO for the FLOW

Lade Termine

Ein ONLINE Waves – Level Workshop mit Julia Knežević

An diesem Wochenende widmen wir uns intensiv dem Flowing, der kontinuierlich weiter fließenden Energie in uns und dem Leben, denn das Leben fließt unabhängig von uns immer weiter…. Tulpen, Narzissen, Blumen aller Art erblühen und verblühen, Pollen kommen und gehen, die Töne der Musik er – und verklingen, Tiere kommen und gehen, Viren kommen und gehen, Menschen kommen und gehen, Politiker, Schauspieler, Musiker…. Lover, Lehrer*innen, Lieblingsmenschen….. Alles ist miteinander verbunden in diesem “Flow”…. und je näher am Busen von Mutter Natur, desto fließender des Wesens Sein.

Der Mensch nimmt sich da gerne mal (mental und Fakten checkend) raus. Mit fatalen Folgen für die eigene “Gesundheit”, wie für die menschliche Gemeinschaft und die Verbindung mit allen anderen Wesen auf diesem Planeten…. aber mit dem großartigen Gefühl, Recht zu haben.

Mit “GO for the Flow” möchte ich …. insbesondere in dieser Jahreszeit, in der sich das Staccato schon überall in der Natur zeigt, sich bunt und prall zu präsentieren beginnt, wie aber auch in einer Zeit, in der wir kollektiv gerade eher gehemmt sind, zurückhaltend, z. B. oft nicht sichtbar mit unserem Lächeln oder auch sonst nicht so viel in Kontakt, wie wir es mal kannten…. den Staccato Funken der Absicht in dieses kontinuierliche, ziellose, mit dem Leben verbundene Fließen bringen. Denn viele Menschen haben zur Zeit unterschiedlichste Ängste, bewusst und unbewusst, und diese führen unweigerlich zu Stagnation oder einer Art Ausweich-Mannöver, das nicht (mehr) den innersten Herzenswünschen entspricht. Sei es die Unsicherheit, ob eine Information stimmt oder nicht, oder wie es nun weitergeht, wie die Politiker entscheiden, etc. oder konkret, die Angst vor Armut oder davor, für die Krankheit/Gesundheit oder gar den Tod einer Person verantwortlich gemacht werden zu können….

Was immer es bei dir sein mag, der Rhythmus und die Bewegung verbinden uns wieder mit dem gegenwärtigen Augenblick, der aktuellen Realität im Hier und Jetzt und bringen uns wieder zum tieferen Atmen und in die Wahrnehmung, was Flowing ist und was nicht:
→ Wann gebe ich (manchmal bereitwillig) meinen Flow auf oder befinde mich im Widerstand, halte mich zurück, schränke mich und möglicherweise auch Andere ein?
→ Und was hilft mir, mich bewusst mit dieser Energie zu verbinden und mitzufließen?
→ Ebenso erkunden wir, wie uns Flowing dabei helfen kann, authentisch zu leben und die Basis und Ressourcen für alles zu haben, was wir uns im Leben erträumen oder beabsichtigen.

Eine gute Gelegenheit für alle, die die 5Rhythmen® nach Gabrielle Roth (näher) kennen lernen bzw. ihre Praxis vertiefen möchten, unabhängig von Statur, Kondition, Alter, Geschlecht, Herkunft, Einschränkungen und Erfahrung.

Der Rhythmus FLOWING verbindet uns mit dem Fluss unserer individuellen Energie, unserer Grundströmung. Im Fließen gibt es keine Trennungen oder Unterscheidungen zwischen den Dingen.“

G. Roth

Dieser Kurs zählt mit Waves-Level Stunden als Voraussetzung für ein zukünftiges Teacher Training.

Leitung: Julia Knežević

Zeiten:
Fr. 
23.04.2021 von 19:30 – 21:30 Uhr (offener Abend)
Sa.  24.04.2021 von 11:00 – ca. 17:00 Uhr
So.  25.04.2021 von 11:00 – ca. 16:30 Uhr

Energieausgleich: Bitte bestimme im Vorfeld einen Betrag, der die Energie ausdrückt, nach der du dich an diesem Wochenende ausstreckst, und überweise oder sende ihn via Paypal.

Zur Anmeldung schreibe eine kurze Email an Julia(at)dance5rhythms.de, ich schicke dann die Links und ggf. weitere Informationen (auch für den offenen Abend).

 

 
Nach oben