Tanz der Elemente – fortlaufender Kurs 4/5

Lade Termine

TANZ DER ELEMENTE
Fortlaufender Waves-Kurs mit Julia Knežević

4. Teil der fortlaufenden Gruppe vom 11.06.-09.07.2019 nur für angemeldete Teilnehmer/innen!
(Der nächste offene Waves-Abend findet am Dienstag den 16.07.2019 statt.)

Wo immer du auf dem Tanzweg gerade unterwegs bist, sei es, dass du noch neugierig aus der Ferne darauf schaust oder ob deine Füße dich bereits ein kurzes Stück Weg oder eine lange Reise durch die 5Rhythmen-Landkarten getragen haben, in den WAVES sind wir alle immer (wieder) willkommen.

In dieser fortschreitenden Gruppe ergründen wir das Wirken der Elemente: Erde, Feuer, Wasser & Luft in unserem Lebenstanz, wie wir sie in uns beleben oder dimmen, und wie wir in Balance mit ihnen tanzen können. Die 5Rhythmen® Flowing, Staccato, Chaos, Lyrical und Stillness unterstützen dabei, die Elemente in uns zu bewegen.

Komm, und probier es aus!

“Between the head and feet of each person lies a billion miles of unexplored territory.” Gabrielle Roth

Dieser Kurs ist sowohl geeignet, wenn du in die 5Rhythmen-Welt einsteigen möchtest, als auch deine Praxis vertiefen möchtest.

Und alles beginnt mit dem ersten Schritt, entfaltet sich mit weiteren Schritten und so schreiten wir fort.

Leitung: Julia Knežević

Beitrag: 80,-€
oder reduziert: 5 Felder einer 10er – Karte (65,-€) Bitte im Mitteilungsfeld der Anmeldung das Kaufdatum der Karte angeben!
(Die Nutzung der Karte ist in dieser Zeit nur bei Buchung des gesamten Kurses möglich!)

Für ZWEI versäumte Abende, gibt es im Anschluss einen Gutschein über EINEN offenen Abend -“Waves” oder “Sweat Your Prayers” – mit Julia.

Zeit: 20 – 22 Uhr, Einlass 19:30 Uhr (bitte unbedingt pünktlich kommen! Mindestens 10 Minuten vor Beginn!)

Ort: Tanzfaktur, Siegburger Str. 233w, 50679 Köln

ACHTUNG die Einfahrt zum Gebäude im Hinterhof ist schnell übersehen! Sie liegt direkt gegenüber vom LIDL Markt und neben STRABAG. Nach Einfahrt folge dem Bild unter dem Link Tanzfaktur (Ort).
Es gibt genügend kostenfreie Parkplätze rund um das Gebäude.
Am Eingang die Treppen hinunter und dann links.

Wenige Minuten von der Straßenbahnlinie 7 Haltestelle Poller Kirchweg/ Köln-Deutz entfernt.