Wellenrauschen in Aachen mit Julia

Lade Termine
Diese Termine hat bereits stattgefunden.

Dieser offene WAVES – Kurs findet in Aachen statt!

Wellenrauschen mit Julia

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, du kannst einfach vorbeikommen.

Die 5 Rhythmen® sind eine einfache Bewegungsform, die entworfen wurde, den Tänzer, der in jedem Körper wohnt, zu befreien, unabhängig von Statur, Größe, Alter, Einschränkungen und Erfahrung. Deinen Tanz zu finden heißt dich selber zu finden; dort wo du am meisten fließt und am kreativsten bist. Das Wesentliche ist die Einfachheit der Ausübung, und dennoch hat sie die Kraft tiefe Heilung und kreativen Ausdruck anzuregen.
Die grundsätzliche Lehre dieser Methode ist:

„Wenn du die Psyche in Bewegung bringst, wird sie sich selber heilen“ Gabrielle Roth

(mehr lesen)

Ort: Shedhalle, Reichsweg 30, Aachen (im Hinterhof, Parkplätze vorhanden)

Zeit: Freitag, 27.09.2019, 20.00 – 22: 00 Uhr
Einlass: ab 19:30 Uhr
Ab 19:45 Uhr seid ihr willkommen, euch in den Tanzraum zu begeben, anzukommen, aufzuwärmen und die Aufmerksamkeit auf den eigenen Körper zu richten. Bitte stellt die Gespräche ein, sobald ihr euch Richtung Tanzbereich begebt.
Um 20:00 beginnt der Kurs, und die Tür wird geschlossen.

Beitrag: 15 Euro (unsere 10er – Karte ist in Aachen nicht gültig!)

Zum Wellenrauschen reisen immer unterschiedliche zertifizierte 5 Rhythmen® Lehrer*innen aus dem In- und Ausland an. Wenn du auf dem Laufenden gehalten werden möchtest, schreibe eine E-mail an Verena Cavallini: wellenrauschen.aachen@gmail.com
Sie wird dir dann ihre Infobriefe schicken.

Auch mit Fragen zum Ort und Ablauf wende dich bitte an sie.
Tel. mobil: +49.176.34630423

Bitte beachten:

  • Komme bitte pünktlich und bleibe über den gesamten Verlauf der Meditation!
  • Es gilt ein generelles Drogen-/Alkohol-/Rauchverbot im Gebäude!
  • Bringe bequeme und vor allem bewegungsfreundliche Kleidung mit. Wir werden schwitzen. Bewährt haben sich verschiedene Lagen, die nach und nach aus- und wieder angezogen werden können.
  • Wir empfehlen barfuß, mit Stoppersocken, Schläppchen oder in Tanzschuhen zu tanzen.
  • Nur Wasser oder Getränke in verschließbaren Gefäßen (keine Glasflaschen) mit in den Raum nehmen.
  • Bitte Schmuck (Ohrringe, Ketten, Ringe, Uhren) ablegen, um mögliche Verletzungen zu vermeiden und ihn zu schützen.
  • Wertgegenstände können in kleiner Tasche mit in den Raum genommen werden.
  • Tanze mit offenen Augen, um mitzubekommen, was um dich herum geschieht, so dass niemand durch unachtsame Bewegungen verletzt wird, auch nicht du selbst.
  • Fenster werden ausschließlich von der Kursleitung oder den Organisatoren bedient.