Gastlehrer/innen

/Gastlehrer/innen
Gastlehrer/innen 2017-10-02T23:21:32+00:00

Lehrer/innen auf diesem Weg…

… müssen originelle, ehrliche, spontane Spiegel der 5Rhythmen Lehren sein. Da diese Lehren grundsätzlich in Bewegung wurzeln, bedeutet, sie zu verkörpern, bereit zu sein, sich zu bewegen und im Augenblick von etwas Größerem bewegt zu sein. Unsere Lehrer/innen haben sich verschrieben, wahrhaftig und verantwortungsbewusst zu sein, und dir den Raum, die Erlaubnis und Anleitung zu geben, dasselbe zu tun. Alle Kurse / Workshops von akkreditierten 5Rhythmen – Lehrer/innen gelten als Grund-Ausbildungs-Voraussetzungen für zukünftige Lehrer-Ausbildungen.

Diese 5 Rhythmen Lehrer/innen unterrichten in Köln

Dagmar Cee
Dagmar CeeMitglied im 5Rhythmen® - Dachverband
Kurse mit Dagmar Cee in Köln
Unterrichtet
Waves-Level seit: 2005
Heartbeat- Level seit: 2010
Lebt in Berlin

Dagmar unterrichtet und organisiert die 5Rhythmen in verschiedenen Ländern. “Für mich sind die 5Rhythmen wie Medizin  – eine Meditation, die mich, als Bewegungsmensch, durch Zeiten bringt, in denen ich vergesse, wer ich wirklich bin; die Verstand, Körper und Gefühl zu einem mitfühlenden Wesen vereint und mein schnatterndes Ego beruhigt. Ich liebe es, meine Medizin und eigene Forschungsreise mit anderen zu teilen.”

Irene Husung
Irene HusungMitglied im 5Rhythmen® - Dachverband
Kurse mit Irene Husung in Köln
Unterrichtet
Waves-Level seit 2010
Kommt aus Berlin.

Meine erste Berufung war Theaterarbeit, mit Profis und Laien, Menschen mit psychischem Handicap, auf der Bühne, vor der Bühne… für lebendigen Ausdruck, emotionale Erlaubnis und mit der Intention, andere Menschen durch Darstellung zu bewegen.
In der kreativen Arbeit mit den 5Rhythmen bewege ich mich und andere ganz unmittelbar. Die Körper werden authentische Erzähler. Mit Haut & Haar bewußt, beherzt und präsent, offenbart sich unsere ungezähmte Wahrheit im kreativen Moment. Ich liebe die geniale Schlichtheit und das ekstatische Miteinander der 5Rhythmen Praxis.

Anne Schmitt
Anne SchmittMitglied im 5Rhythmen® - Dachverband
Kurse mit Anne Schmitt in Köln
Unterrichtet
Waves-Level seit: 2014

Kommt aus Bonn / From Bonn, Germany

Marc Lendfers
Marc LendfersMitglied im 5Rhythmen® - Dachverband
Kurse mit Marc Lendfers in Köln
Marc unterrichtet Waves und den Heartbeat-Level seit 2014. Er kommt aus Amsterdam und ist Mitglied im aktuellen Ausbildungs-Team des Teacher Trainings der Moving Center School New York. Marc spricht deutsch.
Heera Andreas Müller
Heera Andreas MüllerMitglied im 5Rhythmen® - Dachverband
Kurse mit Heera Andreas Müller in Köln
Unterrichtet
Waves-Level seit 2005
Heartbeat-Level seit 2010

Er kommt aus Fröndenberg.
“1994 habe ich zum ersten mal die 5 Rhythmen getanzt. Was mich von Anfang an total fasziniert hat ist die Einfachheit dieser Arbeit.
Diese Faszination ist stätig gewachsen mit der Erkenntnis, dass es kein Ankommen, kein fertig werden gibt, kein: „Jetzt kann ich es!”; sondern dass der Tanz immer neu, immer anders ist, eine wunderbare Forschungsreise, auf der ich nunmehr seit über 20 Jahren bin…und es ist kein Ende in Sicht.”

Amala Storm
Amala StormMitglied im 5Rhythmen® - Dachverband
Kurse mit Amala Storm in Köln
Unterrichtet
Waves-Level seit: 2005
Heartbeat – Level seit: 2010

Amala kommt aus Stuttgart.
Sie ist ausgebildet in Physiotherapie, New Dance, Trance Dance, körperorientierter Psychotherapie (Uta, Köln) und systemischer Therapie IFS.
„Ich bin immer wieder begeistert die ganze Vielfalt von Körper, Bewegung, Emotion und Spirit im Tanz zu vereinen. Alles bisher gelernte und erfahrene fliesst in meinen Unterricht mit ein. Gerne möchte ich Menschen unterstützen ihre Vielfalt zu leben und im “inneren zu Hause” anzukommen.”

Caroline van de Ven
Caroline van de VenMitglied im 5Rhythmen® - Dachverband
Kurse mit Caroline van de Ven in Köln
Unterrichtet
Waves-Level seit: 2014

Kommt aus Nijmegen, Niederlande
Sie organisiert und unterrichtet Abendkurse und Workshops, hält Vorträge und assistiert 5Rhythmen-Kollegen im eigenen und im Ausland (NL, Deutschland, Österreich…). Auf ihrem Weg hat sie unterschiedliche Arten von Bewegung und Tanz studiert und ist ausgebildet im künstlerischen Bereich, als auch in Physiotherapie, Klassischer Homöopathie, Akademischer Forschung, Trauerarbeit, Gestalttherapie, und den Lehren von Osho und Eckhart Tolle.

Jonathan Horan
Jonathan HoranMitglied im 5Rhythmen® - Dachverband
Kurse mit Jonathan Horan in Köln

Jonathan unterrichtet das gesamte Curriculum der 5Rhythmen- Praxis. Er lebt in Utah, USA.
Als Gabrielle Roths Sohn ist er mit den 5Rhythmen aufgewachsen und war immer schon ihr engster Mitarbeiter. Sie hat ihn zum “Hüter der 5Rhythmen Flamme“ ernannt, als sie diese Welt verlassen hat, und er spielt er eine zentrale Rolle in deren Weiterentwicklung und globalen Verbreitung. Jonathan ist seit 2012 der Direktor der Moving Center School New York und leitet in vorderster Position alle Lehrer-Ausbildungen weltweit. Er unterrichtet in Englisch.

Adam Barley
Adam BarleyMitglied im 5Rhythmen® - Dachverband
Kurse mit Adam Barley in Köln

Adam unterrichtet im Waves-Level seit 1994 und Heartbeat seit 2006. Er lebt in den Cotswolds, UK. „Mein Unterrichts-Stil ist klar, hochenergetisch, und ich hoffe, inspirierend. Ich glaube, wir haben nicht die Zeit herum zu gammeln und vorzutäuschen, dass etwas passiert, was nicht so ist, oder anders herum. Ich war oft genug total ausgelippt, zu Tode erschrocken, wutentbrannt und verzweifelt, um Mitgefühl für alles zu haben, was auf der Tanzfläche auftaucht, und um zu wissen, wie wertvoll es ist, das Leben zu genießen.“ Adam unterrichtet in Englisch.

Alain Allard
Alain AllardMitglied im 5Rhythmen® - Dachverband
Kurse mit Alain Allard in Köln

Alain unterrichtet im Waves-Level seit 1997, Heartbeat seit 2006 und Mirrors seit 2014. Er lebt in Brighton, UK. „Bewegung ist ein wesentlicher Aspekt meiner Meditation. Sie hilft mir immer wieder aus meinem Kopf zurück zu meinem Atem und Körper. In Zeiten von Ärger, Unruhe und Verwirrung kann ich meinem Körper vertrauen, mich in seinen angeborenen Tanz fallen lassen und wieder Teil meiner selbst sein. Jede Praxis, die etwas taugt, führt uns durch Zeiten hindurch, in denen Feststecken die leichtere Wahl ist und wir unsere wahre Natur vergessen – zarte, humane, mitfühlende, kreative Wesen voller Atem und Leben.“ Alain unterrichtet in Englisch.